Home   Kontakt   Sitemap   Impressum  
 
 
UNTERNEHMEN PRODUKTE HOLZVERARBEITUNG SERVICES KARRIERE AKTUELLES
 
 
 
 
 
 
weinig_06_6_news_540.jpg
Neu entwickelter Paket-Stapler überzeugt Kunden
Neu entwickelter Paket-Stapler überzeugt Kunden

Absolut zufrieden mit ihrer neuen WEINIG Kappanlage zeigt sich die Firma Campestrini aus Österreich. Highlight ist der neu entwickelte Stapelautomat OptiCut Stacker „P“ aus der DimterLine. Dieser kann komplette Schnittpakete abstapeln. An der Schiebersäge OptiCut S 90 werden Werkstückpakete optimiert zugeschnitten und anschließend entweder ausgeschoben oder weiter zum Paket-Stapler transportiert. Dort fährt ein Anschlag auf das Transportband aus, das Schnittpaket wird nochmals ausgerichtet und mit einem langen, schweren Schieber quer in Abholposition geschoben. Hier holt eine Paternostereinrichtung die Pakete ab und fördert sie nach oben in Ablageposition, wo sie bis zu einer Lagenbreite gesammelt und auf einem Hubgerüst abgelegt werden. Vorteil dieses Prinzips ist, dass die Säge eine Standardarbeitshöhe von 1000 mm hat und der Paternoster eine Stapelhöhe von bis zu 1500mm ermöglicht. Eingangslängen von 600 - 3000 mm, Querschnitte von 40 x 15 bis 280 x 180 mm können in der Anlage verarbeitet werden.
© 2014 Michael Weinig AG
Suchen