Startschuss für neue digitale Plattform MindSphere World: Weinig Gruppe in bester Gesellschaft

Industrielle Cloud-Lösungen werden zunehmend zum Wirtschaftsfaktor.

Aufbruchsstimmung: Weinig Vorstandsvorsitzender Wolfgang Pöschl (links) und Produktbereichsleiter Dr. Mario Kordt, der Weinig im Beirat vertritt, präsentieren die MindSphere World Mitgliedsurkunde

Die MICHAEL WEINIG AG hat unter Federführung der Siemens AG und zusammen mit 18 anderen Unternehmen die Herausforderung angenommen. Am 23.01. wurde in Berlin MindSphere World gegründet, eine Anwenderorganisation, die vom Know-how aller Partner profitiert und Maßstäbe setzt. MindSphere World gewährleistet bei sicherer Datenkommunikation volle Konnektivität mit Produkten von Siemens und Drittanbietern. WEINIG wird unter dieser einheitlichen Plattform den eigenen Standard W 4.0 digital weiter entwickeln und zum Nutzen der Kunden optimieren. Lesen Sie zur Gründung von MindSphere World die offizielle Pressemitteilung im Anhang.