WEINIG Ultra TT 2000-4000: Die Budgetanlage für den Konstruktionsholzbereich

WEINIG Konstruktionsanlagen

Auf der Ultra TT 2000/3000/4000 werden hauptsächlich Konstruktionsholzelemente hergestellt.

Die Einzelfräse ist für eine Paketbreite von 600 mm, eine Pakethöhe (Lamellenbreite) von 280 mm und eine Paketlänge von 300 – 2000 (3000 oder 4000) mm ausgelegt. Fräsung und Leimangabe der zweiten Seite erfolgen nach 180° Drehung eines automatischen, mitfahrenden Servo-Drehtisches. Verwendet werden kann fast jeder beliebige Leim.

Der Pressvorgang wird als Endloslänge mit einer Strangpresse oder als Fixlänge mit diversen Stirnseitenpressen (6 / 7,2 / 9,3 / 12 / 16 / 18 m) ausgeführt. Die durchschnittliche Leistung liegt bei 2 Paketen / min.


Das bieten Ihnen die WEINIG Konstruktionsholzanlagen

  • Vertikale und horizontale Zinkung möglich
  • Lange Holzeingangslängen wie 2 m, 3 m, 4 m oder sogar 6 m
  • Fräshöhen (Holzbreite) bis 300 mm
  • Fast alle Leimsorten möglich
  • Stirnseiten-, Strang-, Takt- oder Durchlaufpressen möglich
  • Rüttelanschlag, Paketausrichtüberwachung und Splitterschutz
  • Teilweise automatische Achsverstellungen

Das bietet Ihnen die WEINIG Ultra TT 2000-4000

  • Servo angetriebener automatischer Drehtisch
  • Maximale Holzeingangslängen von 2 m, 3 m oder sogar 4 m
  • Fräshöhen (Holzbreiten) bis 280 mm
  • Fräskörper in sehr schwerer Ausführung
  • Doppelte Spannsation auf dem Fräswagen
  • Vertikal- und sogar Horizontalprofil möglich
  • Einseitige oder sogar beidseitige Beleimung bei einer Einzelfräse
  • Bis 50 kW Frässpindelantrieb für maximale Geschwindigkeit
  • Kürzeste Eingangslänge ist 300 mm
  • Halbautomatische und vollautomatische Anlage

Gut zu wissen

Die Vertikalzinkung

WEINIG Konstruktionsanlagen

Das Vertikalprofil findet hauptsächlich Anwendung im konstruktiven Holzbau, wird aber auch im Fenster- und Rahmenbau eingesetzt. Sie hat die größte Leimfläche und ist somit die stabilste aller Zinkenverbindungen.

Die Horizontalzinkung

WEINIG Konstruktionsanlagen
WEINIG Konstruktionsanlagen

Die Horizontalzinkung wird hauptsächlich im Möbelbau eingesetzt. Durch die Schulterprofile erhält man zum Beispiel Tischplatten, die einen Parkettcharakter haben, da nur die geraden Stoßfugen zu sehen sind.


Mehr Informationen

Downloads

Einfach, schnell und umweltfreundlich: weitere Details als PDF-Dokument zum Download.

Konstruktive Holzbauprodukte Ultra TT 2000-3000 (PDF, 108 KB)

Technische Daten

Tabelle öffnen

Weitere Bilder

3D-Bild einer Ultra TT 3000 mit einer automatischen Übergabe und einer Endlos-Strangpresse

Video

WEINIG Konstruktionsanlagen