Hobellinien – Hohe Leistungen bei maximaler Flexibilität

Besonders vielfältige Anforderungen aber auch Möglichkeiten bietet die Automatisierung der Herstellung von Hobelprodukten. Dies reicht von unterschiedlichen Qualitätsbeurteilungen, dem Handling von komplexer profilierter Ware bis hin zum verkaufsfertigen Produkt - und dies für das gesamte Leistungsspektrum der Maschinen. 

Die dargestellte Linie dient zur Herstellung von Hobel- und Profilware als Einzel- aber auch Mehrfachteile sowie der Stapelung der auf Fertigmaß abgelängten Teile als Einzelteile oder Bunde.

  1. Stapeltransport 
  2. Vakuumentstapelung mit Hebesystem und Leistenentsorgung
  3. Manuelle optische Beurteilung , Vereinzelung mit anschließender Ausschleußung
  4. Feuchtemessung mit anschließender Ausschleußung
  5. Wenden
  6. Ablängen
  7. Beschicken
  8. Transfer
  9. Manuelle optische Beurteilung mit anschließender Ausschleußung
  10. Automatische Bundbildung und Querumreifung mit Betriebsart
  11. Stapler mit Leistenmagazin
  12. Stapeltransport