Hobelautomatisierungen: Zur maximalen Wertschöpfung mit Ihrer Hobel- und Kehlmaschine

Das Leistungspotential von Maschinen oder Anlagen kann erst dann voll genutzt werden, wenn die Peripherie stimmt. Neben der reinen Leistungs- und Effizienzsteigerung spielt die Integration von unterschiedlichen Wertschöpfungsschritten und Optimierung der Materialausbeute eine wichtige Rolle.

So vielfältig die Maschinen und Anwendungen im Bereich der Hobel- und Kehlmaschinen sind, bietet Ihnen Weinig auch die entsprechende Automatisierung hierfür an. Dies reicht von einfachen Beschickungsmagazinen, über vollautomatisierte Linien bis hin zu speziellen Anwendungen wie der Handhabung von MDF.

Durch den Grad der Automatisierung bestimmen Sie, wie stark Sie das enorme Leistungspotenzial Ihrer Maschine ausschöpfen wollen. Das Baukastensystem ist flexibel und wächst mit Ihren Bedürfnissen. Ob hoher Durchlauf mit weniger Personal, Integration von mehreren Arbeitsschritten die ansonsten manuell ausgeführt werden oder maximaler Bedienkomfort.

Ihre maßgeschneiderte WEINIG Hobel- und Kehlmaschinen Automatisierung löst jeder Ihrer Arbeitsschritte von dem Rohholzstapel bis zum fertig verpackten Produkt auf perfekte Art und Weise. Das zählen Entstapeln, Ablängen, Beschicken, Qualifizieren, Sortieren, Bündeln, Stapeln, Verpacken... und vieles mehr.

WEINIG Solo-Geräte

Zur wirtschaftlichen Nutzung Ihrer Maschine

Detailseite Solo-Geräte

High Mech-Systeme