Verpackerlösungen von WEINIG

Weltweit werden Millionen von Waren transportiert. Damit Güter sicher ans Ziel gelangen, gewinnen Verpackungskonzepte immer mehr an Bedeutung. Für eine effiziente Produktion von Verpackungen sind geeignete Fertigungsmaschinen und eine genaue Planung der Fertigungsprozesse ausschlaggebend.

Die WEINIG Gruppe steht für wegweisende Lösungen rund um die Bearbeitung von Massivholz und Holzwerkstoffen. Am Standort Illertissen konzentriert sich WEINIG auf die Bereiche Kappen und Verleimen. Hier treffen Sie auf unsere Spezialisten und kompetenten Ansprechpartner, wenn es um innovative Lösungen für Verpacker geht. Zudem beraten wir seit über 60 Jahren Industrie- und Handwerksunternehmen in der Produktionsplanung.

Vielleicht konnten Sie sich schon während unserer Verpackertage, bei denen wir alles rund um die Herstellung von Holzverpackungen und Paletten präsentieren, einen Eindruck am Standort in Illertissen verschaffen. Sollten Sie bisher nicht die Chance gehabt haben an diesem wichtigen Branchentreff teilzunehmen, dann haben sie jederzeit die Möglichkeit unsere Maschinen live in unserem ExpoCentern zu erleben. 

Die OptiCut C-Serie: Die manuellen Kapplösungen für Verpacker

Die OptiCut C-Serie führt mit ihren zwei Untertischkappsägen C 50 und C 700+ eine perfekte Lösung für den schnellen, zwischenzeitlichen Kappschnitt oder für geringere Produktionsleistungen. Beide Modelle sind mit Rollenbahnen und verstellbaren Längenanschlägen ausstattbar.

Zur Produktivitätssteigerung werden die Sägen häufig mit einem automatischem Positioniersystem, dem EasyStop ergänzt. In dieser Kombination kann zwischen manueller Längeneingabe oder einer direkten Schnittlistenerstellung ausgewählt werden. Der Längenanschlag verfährt dann automatisch auf die gewünschte Position.

Die kleinere Untertischkappsäge C 50 bietet eine maximale Schnitthöhe von 100 mm und eine Schnittbreite von 300 mm. Dieser Querschnittsbereich dekt so gut wie alle Maße der genutzten Eingangsware für Verpackunsmittel ab. Sollten größere Querschnitte zugeschnitten werden, punktet die C 700+ mit einer maximalen Schnitthöhe von 175 mm und einer maximalen Schnittbreite von 750 mm im Standard.

Mehr Informationen zur OptiCut C-Serie


Anwendungsschwerpunkte

  1. Paletten aller Art
  2. Mehrwegverpackungen
  3. Transportkisten
  4. Verschläge 


Häufig gewählte Konfiguration

  • Anbindung an automatisches Positioniersystem EasyStop
  • 5,45 m Länge
  • Einlauftisch mit Rollen
  • Sägemotorleistung 7,5 kW
  • Pneumatisches Schutzschild
  • Auslauftisch mit Rollen

Die OptiCut S 50-Serie: Die Einstiegsmodelle unter den Optimierkappsägen für Verpackerlösungen

Die OptiCut S 50-Serie ist die ideale Lösung für Verpackerbetriebe mit einer Produktionsleistung von ca. 500 - 8.000 m³ Holzbedarf im Jahr. Besonders wegen einer vollwertigen Optimierung lassen sich die leistungsfähigen Kappanlagen der S 50-Serie ideal für Klein- und Kleinstaufträge einsetzen.

Zwar lässt sich die S 50-Serie nicht in dem Umfang ausstatten wie es bei der S 90-Serie der Fall ist, es besteht jedoch auch hier die Möglichkeit die Produktivität durch ausgeklügelte Mechanisierungslösungen im Ein- und Auslauf der Kappsäge zu steigern. Hierbei zählt zu den beliebtesten Modellen die S 50+ in der Konfiguration mit Querbeschickung im Einlauf und Querschub im Auslauf. Zur weiteren Produktivitätssteigerung lässt sich die S 50+ sogar mit einem Sortierband ausstatten.

Mit einer maximalen Schnitthöhe von 100 mm und einer Schnittbreite von 300 mm im Standard erlauben auch die Modelle der S 50+ problemlos einen paketweisen Zuschnitt.

Mehr Informationen zur OptiCut S 50+


Anwendungsschwerpunkte

  1. Paletten aller Art
  2. Mehrwegverpackungen
  3. Transportkisten
  4. Verschläge 


Häufig gewählte Konfiguration

  • Querbeschickung
  • Ausrichthilfe für Pakete
  • Schwenkbarer Schieber
  • Automatische Rohbrettlängenerkennung
  • Fehlerkappung und Optimierung
  • Sägemotorleistung 7,5 kW
  • Seiteneinweiser
  • Seitendruckrolle im Auslauf
  • Auslaufmonitor
  • Abfallklappe
  • Auslauftisch mit Querschubeinheit
  • Abfallsteigband

Die OptiCut S 90-Serie: Die Topmodelle unter den Optimierkappsägen für anspruchsvolle Verpackerlösungen

Die OptiCut S 90-Serie ist mit ihren umfangreichen Lösungen die anpassungsfähigste und leistungsstärkste Optimierkappsäge für den anspruchsvollen Kisten und Palettenhersteller mit einer Produktionsleistung von ca. 3.000 - 35.000 m³ Holzbedarf pro Jahr. Schon allein die solide Bauweise des Sägekörpers und die hochwertigen Komponenten tragen zu einem präzisen Kappschnitt mit höchster Wertschöpfung bei. Die individuelle Anpassung von Schnittbereichen, Vorschubgeschwindigkeiten oder mechanischer Ausstattung im Ein- und Auslaufbereich der Säge können nach Modellart zweckmäßig gestaltet werden. Besonders die Modelle S 90 XL und S 90 Speed sind für die Paletten- und Kistenproduktion prädestiniert.

Insbesondere erfreut sich die S 90 XL wegen ihres großen Querschnittsbereiches mit einer Schnitthöhe von 180 mm und einer Schnittbreite von 420 mm im Standard einer großen Beliebtheit für den Paketzuschnitt. Mit nachfolgender Sortierung im Auslauf können die Brettpakete unmittelbar ihrer Länge oder einem Auftrag nach separiert und mit einem Stapelautomat oder sogar einem Roboter vollautomatisch gestapelt werden. Zur weiteren Steigerung der Produktivität wird häufig eine Querbeschickung mit Pufferfunktion im Einlauf empfohlen.

Sollte der Anspruch an Leistung höher liegen, stellt die zusätzliche Aufrüstung zum Modell S 90 Speed mit einer Verfahrgeschwindigkeit des Schiebers mit bis zu 240 m/min eine sinnvolle Ergänzung dar.

Für Kistenbauer empfiehlt sich das passende Breitenzuschnittsaggregat wFlex+ mit welchem beispielsweise Kistendeckel passgenau bis auf das letzte Brett hergestellt werden können.

Mehr Informationen zur OptiCut S 90


Anwendungsschwerpunkte

  1. Paletten aller Art
  2. Mehrwegverpackungen
  3. Schwergutverpackungen
  4. See- und Luftfrachtverpackungen
  5. Transportkisten
  6. Verschläge

Häufig gewählte Konfiguration

  • Querbeschickung
  • Ausrichthilfe für Pakete
  • Schwenkbarer Schieber
  • Genauigkeitspaket
  • Automatische Rohbrettlängenerkennung
  • Fehlerkappung und Optimierung
  • Sägemotorleistung 13,5 kW
  • Seiteneinweiser
  • Seitendruckrolle im Auslauf
  • Auslaufmonitor
  • Abfallschacht
  • Ablösevorrichtung
  • Sortierung
  • Abfallsteigband

OptiPal: Die Softwarelösung für Verpacker

Der OptiPal Produktgenerator ist speziell für den gewinn-maximierten Packmittelhersteller eine empfehlenswerte Ergänzung. Die Software integriert eine praktische Auftragsverwaltung zur Erstellung von Auftragslisten.

Den größten Mehrwert bietet die Software durch die eingebundene Voroptmierung. Hierbei berechnet das Programm die optimalen Schnittmuster mehrerer Auftragslisten zum bestmöglichen Schnittergebnis. Die Voroptimierung ist auch als eigenständiges Produkt erhältlich.

Zur Produktivitätssteigerung enthält die Software eine praktische Breitenoptimierung mit welcher die Verarbeitung fallender Breiten, insbesondere bei der Produktion geschlossener Seitenwände oder Deckel, ermöglicht wird.

Presseartikel


Anwendungsschwerpunkte

  1. Anlegen von Paletten und Kisten
  2. Verwalten von Stücklisten
  3. Erstellen von Auftragslisten
  4. Berechnung optimaler Schnittmuster
  5. Anzeige von Verschnitt und Kosten 
  6. Anzeige von Materialliste, Zuschnittliste, Schnittbilder, Fehlteilen

Treten Sie noch heute mit uns in Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Werner Blum
Market Center D-A-CH
Market Center Benelux/Nordic
Stellvertretender Leiter

E-Mail: sales@weinig.com