THINK WEINIG – ein Konzept beginnt zu leben

SPECIAL aus WEINIG Times Nr. 4

Die WEINIG Gruppe ist der Komplettanbieter für die Massivholz- und Holzwerkstoffbearbeitung. Darin liegt für den Kunden ein enormes Potenzial, das mit Hilfe der neuen Vertriebs- und Marketingstrategie THINK WEINIG gehoben wird. 

Weltweit sind rund 80.000 WEINIG Kehlmaschinen im Einsatz. Nicht eben erstaunlich, denn Hobeln und Profilieren ist traditionell die WEINIG Kernkompetenz. Doch die WEINIG Gruppe bietet dem Holzbearbeiter weit mehr: Zuschnitt, Holzoptimierung, Werkzeugschleifen, Automatisierung, Fensterfertigung und ein großes Paket von Dienstleistungen. Daneben auch hochwertige Technologien für die Bearbeitung von Holzwerkstoffen. Schlicht die gesamte Wertschöpfungskette für die Massivholz- und Holzwerkstoffbearbeitung. 


Gregor Baumbusch, WEINIG AG

Gregor Baumbusch,
Vorstand Vertrieb und Marketing:
„Die WEINIG Kompetenz ist
einzigartig in der Branche.“


Dies ist ein auf dem Markt einzigartiges Potenzial. Viele Betriebe, in denen Kehlmaschinen arbeiten, nutzen diese Gesamtkompetenz bereits für ihren Unternehmenserfolg. Sie optimieren ihre Wertschöpfungskette, bauen ihre Effizienz aus oder eröffnen sich neue Märkte mit Hilfe von WEINIG. Alle Technologie-Bausteine und Dienstleistungen kommen aus einer Hand und passen deshalb ideal zusammen. Die neue WEINIG Vertriebs- und Marketingstrategie THINK WEINIG wird dafür sorgen, dass noch mehr Betriebe von diesem Vorteil profitieren. Das Konzept umfasst eine Reihe weitreichender Maßnahmen, mit denen WEINIG noch näher am Markt agieren kann. Dafür wird das enorme Fachwissen, das bisher in den einzelnen Produktbereichen eingesetzt wurde, zu einem Gesamtlösungsansatz der Gruppe verdichtet. WEINIG ist dadurch in der Lage, frühzeitig den Bedarf an spezifischen Lösungen zu erkennen. Auf der Basis dieses übergreifenden Know-hows können mit und für den Kunden individuelle Systeme konsequent entwickelt und umgesetzt werden. Standardisierte Prozesse und Tools sorgen für einen optimalen Austausch von Informationen unter den Unternehmensbereichen und eine maximale Betreuung des Kunden.

Der hohe Mehrwert von THINK WEINIG soll dazu führen, dass jeder Kunde, egal ob aus Handwerk oder Industrie, schon zu Beginn seiner Entscheidungsprozesse WEINIG unter einem besonderen Blickwinkel sieht: als Technologie- und Systempartner mit einzigartiger Gesamtlösungskompetenz. „Bei jeder Herausforderung, die sich ihm stellt, wird er zuerst an WEINIG denken, so wie es der Slogan „THINK WEINIG“ ausdrückt“, ist Vertriebs- und Marketingvorstand Gregor Baumbusch sicher.