Produktdatensatz

WEINIG OptiCut 200 Exact: Erste Wahl für höchste Genauikgeit

WEINIG OptiCut 200-Serie

Wenn es um höchste Längengenauigkeit geht, ist die OptiCut 200 Exact die beste Wahl. Mit ihrem speziellen Messverfahren erreicht sie bis zu ± 0,5mm Längengenauigkeit - und das für bis zu 8 Vorzugslängen. Bei der OptiCut 200 Exact schließt diese Genauigkeit allerdings nicht die hohe Tagesleistung aus! Durch eine intelligente Sägeblattsteuerung kann der Ausriss vermindert werden und die Schnittoberfläche erreicht höchste Güte. Um eine maximale Winkligkeit des Schnittes zu erreichen, ist auch ein aktiver Seitendruck verfügbar, der das Werkstück zusätzlich an das durchgehende Anschlaglineal drückt. Höchste Präzision und in vielen Fällen die Vermeidung eines zusätzlichen Arbeitsschrittes sind die Folge, bei Schnitten in Abfallteilen oder für Keilzinkenlängen wird selbstverständlich die minimale Schnittzeit gefahren.


Gut zu wissen

integrierter Abfallschacht

Bild des Abfallschachts mit Holz beim Auswurf

Direkt in der Säge sitzt der intelligent gesteuerte Abfallschacht. Er ist auf die Leistung der Kappsägen genau abgestimmt. So werden die Abfallstücke zuverlässig von den Gutteilen getrennt und Probleme beim Sortieren und bei der Weiterverarbeitung vermieden. Über das mehrstufige System können auch längere Abfälle direkt ausgeschleust werden –  leistungsmindernde Zusatzschnitte werden vermieden. Die sicherste Lösung überhaupt für zuverlässiges Sortieren und störungsfreies Produzieren – bei voller Kapazitätsnutzung der Säge.

Überragend hohe Genauigkeit bei den geschnittenen Längen

Bild des eines Holzstücks zwischen den zwei Messrädern der OptiCut 200 Exact

Die genaueste Durchlaufsäge der Welt! Die OptiCut 200 Exact verfügt über ein zusätzliches Messrad in der Säge und Laserlichtschranken im Auslauf. Damit können für bis zu acht Vorzugslängen Schnittgenauigkeiten von +/- 0,5mm erzielt werden.